« zurück zu den Stellenangeboten

 

 

Head of Operations (m/w/d) Quality ES

Ort: Vilsbiburg

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützen der Unternehmensstrategie/ -ziele durch Erarbeiten, Verabschieden und Umsetzen einer geeigneten Qualitätsstrategie im Verantwortungsberiech
  • Verantwortlich für die Erstellung der kurz- und mittelfristigen Budget- und Investitionsplanung, auf  Basis der strategischen und operativen Zielsetzungen, für den Bereich QE, in Abstimmung mit dem zuständigen Vorgesetzten. Überwachen der Einhaltung genehmigter Budgets und Einleiten korrigierender Maßnahmen bei signifikanten Abweichungen
  • Verantwortlich für die Festlegung und Definition von verbindlichen und überprüfbaren Qualitätsstandards und -toleranzen für Neuentwicklungsprojekte
  • Verantwortlich für die Entwicklung von Verfahren und Methoden zur Überprüfung festgelegter Qualitätsstandards für den Bereich, wie z. B. Reifegrad-Messungen, mit dem Ziel der Nachweiserbringung zur Sicherstellung der Qualität in Projekt
  • Entwickeln fachbereichsspezifischer Mitarbeiterziele, Herunterbrechen und Priorisieren der Fachbereichsziele sowie Nachhalten der Ziele und Bewertung der Zielerreichung
  • Verantwortlich für die methodische Durchführung von Analysen bei komplexen Querschnittthemen, unter Einbindung der beteiligen Fachstellen, und Know-How Rückführung in die jeweilige Q-Organisationseinheit
  • Verantwortlich für die anforderungsgerechte Durchführung der Prozesse im Fachprojekt Qualität, von der Akquisitionsphase bis zum EOP, für den jeweiligen Kunden
  • Fachliche Weisung der Teilprojektleiter Qualität für den jeweiligen Kunden
  • Entscheidungsbefugt für Werkssperren aufgrund von Nichtkonformität für den Umfang des jeweiligen Kunden
  • Freigabebefugnis Produkt und Prozess in der Projektphase
  • Verantwortlich für die ordnungsgemäße Produkt- und Prozessfreigabe mit dem Kunden, zur Gewährleistung der Rechtssicherheit der DRX-Group bzgl. Produkthaftung und Regress
  • Verantwortlich für die Eskalation bei Abweichungen in den relevanten Gremien zur weiteren Entscheidungsfindung im Rahmen des Risikomanagements
  • Verantwortlich für den Einsatz präventiver Qualitätstechniken und  -methoden während des gesamten Entwicklungsprozesses, um eine termingerechte Reifegradsteigerung von Prozess und Produkt zu erreichen.
  • Verantwortlich für den Auf- und Ausbau des Netzwerks zu relevanten hierarchiebezogenen Ansprechpartnern  der Qualitätsabteilungen bei den OEMs weltweit sowie Pflege der Kontakte und Netzwerke zur Schaffung einer förderlichen Geschäftsbeziehung zum Kunden und zur Sicherung eines optimalen Informationsflusses
  • Verantwortlich für die Gewährleistung/Einhaltung der definierten Eskalationsstufen in Projekt und Serie intern, sowie zu den jeweiligen Kunden. Siehe Eskalationspyramide. Verantwortlich für die Steuerung der Gewährleistungsumfänge und Regressansprüche für den jeweiligen OEM zur Firmen-Group mit dem Vertrieb
  • Verantwortlich für die Berücksichtigung von Best bzw. proven Practice und  lessons- learned-Hinweisen
  • Vertragsprüfung und Risikomanagement
  • Verantwortlich für die frühzeitige Erkennung von Qualitätsrisiken bei der Akquisition neuer Projekte gemeinsam mit dem Vertrieb (z.B. für Gewährleistungsfälle unter Beachtung von weltweiten Plattformstrategien (Standorten) der OEMs).
  • Verantwortlich für das Berichtswesen für den jeweiligen Kunden im Rahmen der  Balance-Score Card bzw. zur Zielbildung der finanziellen und nicht-finanziellen Q-Kennzahlen
  • Führen, Fördern und Motivieren der unterstellten Mitarbeiter (ebenso der fachlichen Führung nicht direkt unterstellten Personen in den Produktionsverbänden), entsprechend der Führungsgrundsätze des Unternehmens. Treffen von Personalentscheidungen in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung und dem Vorgesetzten

Ihre Qualifikationen:

  • Hochschulstudium, z. B. Dipl. Wirtschaftsingenieur (m/w/d), oder gleichwertige Erfahrung
  • Auditoren Ausbildung, DGQ-Schein, etc.
  • Kenntnisse des QM-Regelwerks
  • 10 bis 15 Jahre Berufserfahrung
  • Strategisches Denkvermögen
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Kommunikationsgeschick
  • Menschenführung, Leadership
  • Konfliktfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch-  und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten: 

  • Karrierechancen
  • Individuelles angepasstes Schulungsprogramm
  • Faires, vertrauensvolles Arbeitsklima
  • Regelmäßige Networking Events
  • Vorteile bei unseren Partnern in den Bereichen Gesundheit, Versicherung und Shopping
  • Betriebliche Altersvorsorge

Anforderungen an Mitarbeiter sind vielfältig. Unsere Jobangebote auch. Guldberg steht für "Goldrichtiges Matching" und ist spezialisiert auf die Branchen Automotive, Schienenfahrzeugtechnik, Anlagenbau, Telekommunikation sowie Banken und Versicherungen und bietet Ihnen spannende Aufgaben in den Bereichen Maschinenbau, Elektronik und Informatik. Bei uns steht der Mitarbeiter stets an erster Stelle. Neben einer attraktiven Bezahlung, bieten wir Ihnen eine langfristige berufliche Perspektive. Ergänzt werden Ihre Karrierechancen durch ein individuell angepasstes Schulungsprogramm, angefangen von der persönlichen Entwicklung, bis hin zu fachlichen Qualifikationen. Zudem haben wir uns zur Aufgabe gemacht, ein faires, vertrauensvolles und persönliches Arbeitsklima zu schaffen. Neben regelmäßigen Networking Events, erhalten Sie durch uns Vorteile bei unseren Partnern in den Bereichen Fitness, Gesundheit, Versicherung und Shopping.

Ihr Ansprechpartner

Herr Maximilian Meltl

Kontakt

Guldberg GmbH
Gröbenzeller Straße 40
80997 München

Telefon: +49 89 25 00 77 36 0
E-Mail: bewerbung@guldberg.de